G6 PROJEKTBÜRO DFI E.V.

Eiskellerberg 1–3
Geöffnet bis 2 Uhr

Analoge Perspektiven

Die Klasse Sophie Thun der Kunstakademie Düsseldorf veranstaltet im Projektraum des DFI e. V. im Rahmen der NACHT DER MUSEEN einen Workshop. Dabei setzen sich die Studierenden intensiv mit der Großbildkamera, ihren analogen Funktions- und Anwendungsweisen auseinander, um technische Fertigkeiten zu erlernen und den historischen Kontext fotografischer Verfahren nachzuvollziehen. Negative, Positive und Dunkelkammerprozesse der Workshop-Woche werden in einer Ausstellung präsentiert und durch ein Rahmenprogramm ergänzt.

Programm

Ausstellung

Ausstellung der Workshop-Ergebnisse


Führung / Workshop

18 Uhr: Präsentation der Ergebnisse des Großbildworkshops

Film / Video

21–22 Uhr: Spielfilm-Screening

Blindenhund erlaubt