03 Cubic Studios

Elisabethstraße 84
Geöffnet bis 1 Uhr

Cross Media Contemporary Art

In den multifunktionalen Cubic Studios pulsiert die Kunst! An der farbintensiven abstrakten Malerei von Nader Kabbany kommt der Blick ebenso wenig vorbei wie an den ausdrucksstarken Porträts des Düsseldorfer Fotografen Martin Schwan. Im Studio 2 wird bei einem Live-Musik- videodreh für das Independent-Label „Deep Songs Don’t Sell“ der Song „Cosplay“ der Band Leopath in bewegte Bilder übersetzt. Nebenan in Studio 1 können Besucher*Innen an einer konzeptuellen Tanzperformance teilhaben, choreografiert von der mehrfach ausgezeichneten Chikako Kaido. Währenddessen mixen die Starkeepers by Nic Shanker leckere Cocktails und Gin Tonic in ihrem Cocktail & Coffee Truck.

Programm

Ausstellung

Nader Kabbany (Bildende Kunst/Malerei)
Martin Schwan: „Multicoloured Shades“ (großformatige Porträtfotografie)


Film / Video

Deep Songs Don’t Sell: Leopath – „Cosplay“ (Live-Musikvideodreh, Deep Emotional Experimental Music, Studio 2)

Performance

20, 21.30 Uhr: Chikako Kaido – „What we have lost“ (Tanzvorstellung, konzeptuelle Performance, Studio 1)
23 Uhr: Chikako Kaido – Improvisations-Aufführung (Tanzvorstellung, Studio 1)


Special

Cocktail- & Coffeetruck plus Gin Tonic, Auswahl von Starkeepers by Nic Shanker (kostenpflichtig, Studio 1)

Eingang ebenerdig
Blindenhund erlaubt