16 Kunsthalle Düsseldorf

Grabbeplatz 4
Geöffnet bis 2 Uhr

Stadt, Land, Kunst

Zur NACHT DER MUSEEN zeigt die Kunsthalle gleich zwei Ausstellungen. In der Schau „City Limits“ werden die Werke von drei Künstlerinnen gezeigt: Yael Efrati, Asta Gröting und Monika Sosnowska erforschen architektonische Elemente, um herauszufinden, wie sie unterschiedliche politische, soziale und historische Realitäten widerspiegeln. Das Projekt „Conrad Schnitzler – ,Manchmal artet es in Musik aus“ beleuchtet die audiovisuellen Arbeiten des Pioniers der elektronischen Musik, der gleichzeitig auch als Bildhauer, Musiker, Komponist, Video-, Performance- und Konzeptkünstler aktiv war. Beim Ausstellungsbesuch oder im Offenen Atelier haben alle Besucher*innen die Gelegenheit, die Ausstellungen zu erkunden und die Kunstwerke besser kennen zu lernen.

Programm

Ausstellung

City Limits
Conrad Schnitzler – „Manchmal artet es in Musik aus“


Führung / Workshop

19.30–23.30 Uhr (halbstdl.): Kurz-Intro in die Ausstellungen
19.30–24 Uhr: Art Talk/Kunst im Gespräch
19–24 Uhr: Offenes Atelier „Stadtansichten“

Leih-Rollstühle