34 Weltkunstzimmer

Ronsdorfer Straße 77a
Geöffnet bis 2 Uhr

Du bist wichtig für das Ganze. Be part of it.

Ausstellungen, die Konzertserie Musikzimmer, Performances, Workshops, Talks, der Urban Space Video Walk, die Weltkunstzimmer Residency – all das umfasst das facettenreiche Programm des Weltkunstzimmers, dem Kunstzentrum der Hans Peter Zimmer Stiftung. Die interdisziplinäre Residency findet ihren Abschluss in der Präsentation der diesjährigen Artists aus Bangalore, Yerevan, Tbilisi und Osaka. Gleichzeitig zeigt und zelebriert der Kreativhof die dort zum Teil seit den 80ern ansässigen Künstler*innen verschiedener Genres. Die NACHT belebt damit die ehemalige Backfabrik durch die Kunstschaffenden, die tief Verwurzelten und neu Beheimateten.

Programm

Ausstellung

Präsentation der WELTKUNSTZIMMER Residency Artists (Georgien, Armenien, Japan, Indien)
Schauplatz – Künstler*innen im WELTKUNSTZIMMER: Michael Burges, David Fried, Taka Kagitomi, Wolfgang Schäfer, Andreas Schmitten, Oliver Sieber, Katja Stuke, Yunong Wang, Xin Zhou
studio s:o:m – Soundinstallation


Führung/Workshop

20.30 Uhr: WELTKUNSTZIMMER Residency – Meet the artists


Performance

19 Uhr: Wolfgang Schäfer – Butoh Performance
19.30 Uhr: Deepanwita Roy (BangaloResidency Expanded Artist) – Tanzperformance


(Live-)Musik

23.30 Uhr: MarXa – DJ-Set (Queer Yummy Pop)


Special

Food Truck und Bar im Hinterhof

Blindenhund erlaubt